Rechtliche Hinweise

Bitte beachten Sie, dass alle Texte, die Sie auf dieser Homepage und den nachfolgenden Seiten finden, lediglich allgemeine Informationen sind und keine Rechtsberatung darstellen, die Haftung wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Um eine umfassende, sachgerechte und qualifizierte Beratung zu gewährleisten, ist der persönliche Kontakt notwendig.
Daher kann aus rechtlichen Gründen durch die Zusendung einer E-Mail kein Mandatsverhältnis zwischen Ihnen und uns zustandekommen. Zu konkreten Rechtsfragen können wir auf diesem Weg keine Stellung nehmen, gerne aber einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren. Durch die Zusendung einer E-Mail mit der ersten Anfrage entstehen Ihnen keine Kosten nach der Rechtsanwaltsgebührenordnung.

Die Datenübertragung im Internet birgt (noch) gewisse Risiken. Senden Sie daher bitte keine vertraulichen Informationen. Bei Bedarf empfehlen wir die Verschlüsselung von E-Mails mit zum Beispiel "PGP" (pretty good privacy).

Für Rechtsanwälte gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

  1. Bundesrechtsanwaltsordnung
  2. Berufsordnung der Rechtsanwälte
  3. Standesregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft
  4. Fachanwaltsordnung

Diese Regelungen können über www.brak.de jederzeit abgerufen werden (rechte Spalte, Stichwort Berufsrecht).